kostenfreie Kreditkarte - kostenlose Kreditkarte . Vergleich von Kreditkarten - Kreditkarten Vergleich . Preisvergleich - online Strom vergleichen

Vorbereitungen für die Atemschutzleistungsprüfung und den Ernstfall

Derzeit bereiten sich vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Raumberg intensiv auf die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze vor. Die Prüfung besteht aus fünf Stationen. Die erste besteht aus einem theoretischen Teil. Die richtige Inbetriebnahme der gesamten Ausrüstung ist Teil der zweiten Station. Fertig ausgerüstet müssen danach eine Menschenrettung und eine Brandbekämpfung durchgeführt werden bevor in der letzten Station wieder die Einsatzbereitschaft hergestellt wird.

Unabhängiger Test der LED Lenser M14

[Trigami-Review]
Pünktlich zum Weihnachtsfest traf ein Paket von Zweibrüder Optolectronics ein. Eingepackt waren 2 Stück der neuen LED Lenser M14. Wie alle anderen Modelle dieser Serie, besitzt auch die M14 einen Microcontroller. Dieser Microcontroller steuert die die einzelnen Lichtprogramme und den Energieverbrauch der LED Taschenlampe, kurz SLT (Smart Light Technology) genannt.  Aber bevor es zu sehr ins Detail geht hier erst mal der Test.

Kurz zur Story:

Ein Hobbyhöhlenforscher ist glücklicher Besitzer einer LED Lenser M14. Am späten Nachmittag erforscht er eine kleine Höhle. Am Rückweg trifft er einen guten Freund der sich gerade auf dem Weg zu einer Rodelpartie befindet. Während eines kleinen Plausch kommt die Stablampe ins Gespräch und der Höhlenforscher leiht diese dem Rodelfahrer. Derselbe geht weiter den Berg hinauf. Bei der rasanten Abfahrt, überschätzt der Rodler sein Können und Verunglückt. Nur gut das die Taschenlampe eine S.O.S Funktion bereits hält und diesem aus der Notsituation hilft. Begeistert von der Lampe, leiht er diese weiter an einen Skitourengeher der die Lampe mit dem mitgelieferten Gürtelclip am Träger des Rucksacks befestigt und eine Skitour geht.

Wie ihr im Video gesehen habt ist die Lampe sehr vielseitig Einsetzbar. Besonders zu erwähnen ist die lange Betriebszeit. Mit einem frischem Satz Batterien hat die Lampe eine Laufzeit von bis zu 96 Stunden (niedrigste Lichtstufe bis zu einem Lichstrom von 1 Lumen). Der Betrieb mit Akkus ist auch möglich. Die 96 Stunden werden im Energy Saving Modus erzielt. Das bedeudet das die Leistung der Lampe kontinuierlich abnimmt. Im Gegensatz dazu gibt es den Constant Current Modus, bei dem bis kurz vor Erschöpfung der/des Batterien/Akkus die volle Leistung abgerufen werden kann.

Nochmal kurz zurück zum Video. Vielleicht habt ihr die Lichtfiguren (auch bekannt unter Light writing) bewundert, die am Anfang und Ende des Videos aufgetaucht sind. Teil des Tests war es die zweite Lampe jemandem auszuhändigen der diese professionell oder für sein Hobby verwenden kann. Aus diesem Grund habe ich die zweite Lampe meinem Freund Andreas ausgehändigt. Lichtfiguren und Geocaching sind nur zwei Beispiele bei denen die Lampe im Einsatz sein wird. Hier noch ein kleiner Auszug der Lichtfiguren die beim Dreh noch entstanden sind.

Nun zu den Lichtfunktionen:

Wie bereits bei einem vorhergehenden Test der M7R beschrieben, besitzt auch die M14 acht Lichtfunktionen (Boost, Morse, Power, Low Power, Strobe, Dim, Blink, S.O.S), die im Lichtprogramm Professional zur Verfügung stehen. Des weiteren sind die Lichtprogramme Easy und Defence anwählbar. Die folgende Abbildung zeigt die Funktionen zum jeweiligen Lichtprogramm.

Da diese Funktionen gleich wie bei dem Modell M7R sind, verweise ich an dieser Stelle auf das Video, in dem die Lichtfunktionen zu sehen sind.

Noch ein paar Daten:

  • 225 Lumen
  • Leuchtweite bis zu 280 Meter
  • Gewicht von 364 Gramm
  • Länge von 162 mm

Fazit:

Im direkten Vergleich mit der M7R wirkt die M14 etwas wuchtig, durch ihre Größe. Sie besticht aber durch die lange Laufzeit und dem robusten Metallgehäuse, was bei einigen Organisationen und privaten Anwendern sicher ein Kriterium darstellt. Des weiteren ist das ein-händige Fokussieren (Speed Focus) einfach genial.

>> Jetzt zum Produkt <<

Tags: , , ,

Donnerstag, Januar 6th, 2011 Allgemein, Testbericht 4 Kommentare

Raumberger Fasching

Nach einem Jahr Pause, findet wieder eine Lesung des Faschingbriefs statt. Zur Einstimmung ein paar Bilder vergangener Veranstaltungen:

Faschingsnarren erwartet heuer wieder Alt-Bekanntes, aber auch einige Überraschungen. Start der ersten Verlesung  ist am 5. März mit Beginn um 18.30 Uhr.

Des Weiteren sind alle Narren herzlich Eingeladen die Faschingsbar, am Faschingdienstag zu Besuchen. Los geht’s um 12 Uhr!

Die FF Raumberg freut sich auf Euer Kommen!

Dienstag, Januar 4th, 2011 Allgemein, Veranstaltung Keine Kommentare

iPhone App – Emmi Murmeli

[Trigami-Anzeige]

Murmeli – Das unersättliche 3D Tier für die Hosentasche.

Schenke Murmeli ein schönes Zuhause für die kalte Jahreszeit und halte es mit Füttern, Streicheln und viel Bewegung bei Laune. Gelingt es dir bis zum 31.01.2011 500 Punkte zu sammeln, winken dir viele tolle Preise. Schaffst du es, dein Murmeli rundum glücklich zu machen, oder zieht es schon bald wieder bei dir aus? › Continue reading

Mittwoch, Dezember 22nd, 2010 Allgemein Keine Kommentare

35. Landeswinterspiele der steirischen Feuerwehren

Die Winterspiele werden dieses mal von den Freiwilligen Feuerwehren Aflenz Kurort und St. Ilgen in der Alpenregion Hochschwab durchgeführt.

Hier das Programm:

Freitag, 21. Jänner 2011

  • Mannschaftsführersitzung aller Bewerbe um 19 Uhr im Rüsthaus der FF St. Ilgen

Samstag, 22. Jänner 2011

  • STARTNUMMERNAUSGABE für Langlauf- und Rodelbewerbe ab 7 Uhr
    Mannschaftsweise im Rüsthaus der FF Aflenz
  • LANGLAUF – Aflenz Bürgeralm
    Besichtigung: 9:00 – 9:30 Uhr
    EINZEL    Start: 10:00 Uhr
    STAFFEL  Start: 11:30 Uhr
  • RODELBEWERBE – Aflenz Bürgergraben
    Training: 9:00 – 12:00 Uhr
    Start: 13:30 Uhr
  • EISSTOCKBEWERB STEIRISCH – St. Ilgen
    Beginn: 8.30 Uhr
  • SIEGEREHRUNG – Festhalle Aflenz
    Beginn: 18 Uhr

Sonntag, 23. Jänner 2011

  • STARTNUMMERNAUSGABE ab 7 Uhr
    Mannschaftsweise im Rüsthaus der FF Aflenz
  • ALPIN – und SNOWBOARDBEWERBE – Aflenz Bürgeralm
    Besichtigung: 09:00- 10:30 Uhr
    Start: 11:00 Uhr
  • EISSTOCKBEWERB OLYMPISCH– Eishalle Kapfenberg
    Beginn: 8:00 Uhr
  • SIEGEREHRUNG – Festhalle Aflenz
    Beginn: 17:00 Uhr

Die offizielle Website der Landeswinterspiele gibt es hier.

Donnerstag, November 11th, 2010 Allgemein Keine Kommentare

LED Lenser fördert Umweltschutz

[Trigami-Review]

Im Namen von Zweibrüder Optoelectronics und FF-News darf ich eine LED Lenser M7R an eine Person verschenken, die sich um den Umweltschutz verdient gemacht hat. Meine Wahl ist auf jemandem gefallen, der sich durch sehr umweltbewusstes Handeln auszeichnet.

› Continue reading

Dienstag, September 28th, 2010 Allgemein Keine Kommentare

Ausführlicher Testbericht der innovativen LED LENSER Taschenlampe M7R

[Trigami-Review]

In diesem Testbericht stelle ich die neue Taschenlampe LED LENSER M7R, die ich von Zweibrüder Optoelectronics zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen habe, vor.  › Continue reading

Tags: , , , ,

Freitag, September 24th, 2010 Allgemein, Testbericht 3 Kommentare

Feuerwehrführerschein

Der Feuerwehrführerschein ist ein spezieller Führerschein, welcher ausschließlich für Feuerwehrzwecke und nicht Zivil gilt.

`

› Continue reading

Tags:

Montag, Dezember 21st, 2009 Allgemein Keine Kommentare

In Case Of Emergency (ICE)

icesBob Brotchie ist der Initiator von “In Case of Emergency” (engl. für Im Notfall), dass 2005 in England ins Leben gerufen wurde. Es entstandt aus der Erfahrung von Rettungskräften, dass Unfall- oder Krankheitsopfer funktionstüchtige Mobiltelefone mitführten, aber  Telefonnummern der Angehörigen nicht ermittelt werden konnten.

› Continue reading

Montag, Dezember 7th, 2009 Allgemein Keine Kommentare

Die verschiedenen Uniformen

In der Feuerwehr gibt es sehr viele verschiedene Uniformen. Dies ist sehr verwirrend. Dieser Post soll ein wenig für Klarheit sorgen.

› Continue reading

Tags: , , , , , , ,

Montag, November 2nd, 2009 Bezeichnungen Keine Kommentare